Verein

Der SC Sonnborn 07 e.V. ist mit seiner über 100-jährigen Vereinsgeschichte einer der Traditionsvereine im Wuppertaler Westen.

In den derzeit neun Jugend – und vier Seniorenmannschaften sind derzeit rund 300 Mitglieder aktiv.

Das im Jahre 2009 mit sehr großer Eigenleistung fertiggestellte Jugend – und Vereinsheim, bietet hervorragende Möglichkeiten für die theoretische Ausbildung der Sportler, aber auch die Geselligkeit zu pflegen.

Dazu wurde im Jahr 2015 unser Kunstrasenplatz eingeweiht. Durch eine großartiges Team wurde dieser Traum erfüllt und wir freuen uns allen Mitgliedern diesen tollen Platz zur Verfügung stellen zu können.

Leitlinien des Sportclub Sonnborn 07 e. V.

Allgemeines

1. Der Sportclub Sonnborn 07 e. V. versteht sich als ….

– gemeinnütziger Sportverein

– Erfolgsorientierter Fußballverein

– Wichtige Sozialgemeinschaft

– Solidargemeinschaft

2. Alle Mitglieder sind Vorbild für unsere Jugendmannschaften und beeinflussen in dieser Funktion erheblich die Entwicklung der Jugendspieler im sportlichen und sozialen Bereich

3. Der Sportclub Sonnborn 07 e.V. versteht sich als ein Verein der Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen offen steht,  egal welcher Nationalität, Geschlecht, Herkunft oder Religionszugehörigkeit. Wir sind uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung zur interkulturellen Integration bewusst. Es wird jegliche Art von Rassismus, Fremdenfeindlichkeit, Gewalt und Intoleranz abgelehnt.

4. Unser gemeinsames Ziel ist es (aller Abteilungen), durch Leidenschaft, Leistungswillen aber auch durch Kameradschaft, Solidarität und soziale Verantwortung ein vorbildliches Vereinsbild abzugeben.

5. Wir legen Wert auf Leistungsorientierte Nachwuchsarbeit. Im Mittelpunkt stehen die ganzheitliche, individuelle Ausbildung sowie die charakterliche Förderung.
Wir setzen uns für die Integration von Jugendlichen sozial schwächerer Familien ein.

6. Jeder  Verantwortliche im Verein, ist sich seiner Vorbildfunktion bewusst und repräsentiert den Sportclub Sonnborn durch entsprechendes Verhalten.

7. Jedes Mitglied ist eingeladen, ehrenamtliche Aufgaben und Funktionen zu übernehmen.

8. Wir verhalten uns respektvoll und fair dem Schiedsrichter und unserem sportlichen Gegner gegenüber.

9. Die Trainer und Betreuer der Jugendabteilung arbeiten für den Sportclub Sonnborn ehrenamtlich. Sie opfern Ihre Freizeit und verdienen allergrößten Respekt und Wertschätzung.

10. Unsere sportliche Heimat ist der „Sonnborner Hafen“. Den Kunstrasenplatz,  das Vereinsheim sowie die gesamte Anlage behandeln wir pfleglich und halten Sie im vorbildlichen Zustand.

11. Alle Mitglieder wirken bei Aktivitäten und Veranstaltungen mit

12. Wir treten ein für den Erhalt des Ehrenamtes.